Sterbebegleitung

„Ich bin nicht tot – Ich tausche nur die Räume. Ich leb´ in euch und geh durch eure Träume.“ (Michelangelo)

Mit dem Gedanken an Sterben und Tod fühlen sich viele Tierhalter oftmals hilflos und unsicher. Sie können oder wollen sich von ihrem geliebten Tier nicht verabschieden. Viele Fragen werfen sich auf, mit der Hoffnung, eine Antwort zu bekommen.
Ich begleite Sie auf diesem Weg, helfe Ihnen zu verstehen, wie sich das Sterben und Abschied nehmen, für Ihr Tier anfühlt, wie Sie mit dem Abschiednehmen umgehen können.

Wie sehen die Tiere den Tod? Welche Zeichen senden die Tiere und wie erleichtern Sie ihnen das „Gehen“?
All diese Gedanken besprechen wir gemeinsam und ich begleite Sie auf diesem schweren Weg.